Brünner ZT GmbH   |   Tel: 0664 / 540 12 29   |   Stainzergasse 2, A-8010 Graz    |   office@zt-bruenner.at     |     Impressum


Leistung: Statische Nachrechnung, Erstellen Instandhaltungs- bzw. Sanierungskonzept
Umsetzung: 2015
STATIK & PLANUNG
   Hochbau
   Tiefbau
   Brückenbau
BAUMANAGEMENT
BAU-KG
PERSONENBEZOGENE
REFERENZEN
Die Brünner ZT GmbH wurde von der ASFINAG mit der statischen Nachrechnung sowie der Erstellung von Sanierungs- und Instandhaltungskonzepten der Objekte E41, E41a, E30, E31, E32, E34, E35, E36, E36a und E37 welche an der A09 Phyrnautobahn gelegen sind, beauftragt.

Die Objekte E41 (Flusstragwerk 39+58+39=136 m, Vorlandtragwerk 7x23,5+19=184 m) und E32 (35,0+45+45+35=160 m) sind intern vorgespannte Murbrücken mit nachträglichem Verbund. Auf Basis einer Nachrechnung wurde ein Sanierungskonzept erstellt bzw. wurden Verstärkungsmaßnahmen vorgeschlagen.

Bei den Objekten E34, E35, E36 und E37 handelt es sich um Überfahrtsbrücken, die zum Teil vorgespannt ausgeführt wurden. Bei diesen Objekten wurden Instandhaltungsmaßnahmen wie Lagertausch, Tausch der Abdichtung und der Randbalken bzw. Erneuerung des Fahrbahnbelages und der Brückenausrüstung empfohlen. Die Objekte E31 und E36a sind direkt befahrene Einfeldbrücken, welche ebenfalls nachgerechnet wurden.
zurück