Brünner ZT GmbH   |   Tel: 0664 / 540 12 29   |   Stainzergasse 2, A-8010 Graz    |   office@zt-bruenner.at     |     Impressum


Das Kinderzentrum Salzburg wurde als viergeschossiger Stahlbetonmassivbau realisiert. Besonders erwähnenswert ist, dass das 2. und das 3. Obergeschoß über eine Länge von 32 m frei über die Müllner Hauptstraße als Brücke spannen. Die Lasten im Brückenbereich werden über insgesamt 4 Tragachsen abgeleitet wobei sich zwei im Innenbereich (tragende Wände mit Türen und größeren Öffnungen) und zwei in der Fassade befinden. Bei den Fassadenträgern handelt es sich um Vierendeelträger welche durch Fenster (1,20 x 2,20 m) und Stahlbetonsteher (0,80 x 2,20 m) ein regelmäßiges Raster aufweisen. Die Decken sind 25 cm starke Flachdecken, welche punktförmig auf Stahlbetonstützen gelagert werden. Die Abdichtung des Kellers gegen das Grundwasser erfolgt mittels Brauner Wanne.
Mittels einer numerischen Setzungsberechnung konnte das Gründungssystem so optimiert werden, dass eine Tiefgründung vermieden und eine kostengünstigere Flachgründung ausgeführt werden konnte, obwohl sich die Gründungssohle im Übergangsbereich zum  Salzburger Seeton befindet. Die Errichtung erfolgte im Schutze einer wasserdichten Baugrube.
Leistung: Statik
Umsetzung: 2011
STATIK & PLANUNG
   Hochbau
   Tiefbau
   Brückenbau
BAUMANAGEMENT
BAU-KG
PERSONENBEZOGENE
REFERENZEN
zurück