Sanierung STM Veitsch

Projektierung, Statik
Umsetzung: 2012 - 2013
An der L102 Veitscher Straße werden im Bereich km 6,831 bis 7,074 die bestehenden Stützmauern saniert und zum Teil verstärkt. Die Brünner ZT GmbH ist mit der Planung der statisch konstruktiven Maßnahmen beauftragt. Weiters war die Tragfähigkeit einer Privatbrücke im Projektsbereich zu beurteilen. Aufgrund des sehr schlechten Erhaltungszustandes musste die Stützmauer in Teilbereichen neu errichtet werden. In weiten Teilen wurde jedoch eine neue Vorsatzschale vorgesehen bzw. wurde die Stützmauer gegen eine Steinschlichtung getauscht.
Mehr lesen
Zurück