Ottersbachbrücke

Statik
Umsetzung: 2017
Bei Straßenkilometer 0,630 der L218 Pöllauerstraße führt die Ottersbachbrücke über den gleichnamigen Bach. Das neue Brückenobjekt wurde als Stahlbetonrahmen geplant und an derselben Stelle wie das Bestandsobjekt, welches aufgrund des schlechten Allgemeinzustandes abgebrochen werden musste, errichtet. Die Lichte Weite beträgt 9,30 m, die Tragwerksstärke 0,50 m. Die Gründung erfolgte auf 14 SOP Pfählen DN 45 cm mit einer Länge von 9,0 m.

Im Bauzustand wurde die L218 gesperrt und lediglich für landwirtschaftlichen Verkehr eine Notumfahrung hergestellt. Der Ottersbach wurde in einem Kunststoffrohr um die Baugrube geführt. Die Baugrube wurde mittels Fangedämmen gegen den Ottersbach abgedichtet.
Mehr lesen
Zurück